3 EINFACHE SCHRITTE, UM BÖDEN VOR FLECKEN ZU SCHÜTZEN

 
 

Falls Sie zu Hause einen Boden- oder Wandbelag aus saugfähigen Materialien wie Cotto, Zement oder unpoliertem Naturstein haben, warten Sie nicht, bis er auf irreparable Art verschmutzt – beugen Sie dem Problem vor, indem Sie die Oberflächen mit FILAW68 schützen, dem umweltfreundlichen Fleckenschutzmittel von FILA, das sowohl die Oberflächen als auch die Umwelt schützt.

Wie man einen Boden im Außenbereich aus Cotto, Naturstein oder Zement vor Flecken schützt
 

  1. Reinigen Sie die Fläche sorgfältig mit dem Fettlöser FILAPS87.
  2. Sobald der Boden vollkommen trocken ist, bringen Sie mit einem Pinsel oder einem Mop nacheinander zwei Schichten FILAW68 auf. Achten Sie dabei darauf, auch die Fugen gut zu imprägnieren.
  3. Die Fläche ist bereits nach 4 Stunden wieder einsatzbereit!


Wie man einen Boden im Innenbereich aus Cotto oder Naturstein schützt

  1. Nachdem Sie die Fläche gereinigt haben, bringen Sie mit einem Pinsel oder einem Mop eine Schicht FILAW68 auf. Achten Sie dabei darauf, auch die Fugen gut zu imprägnieren.
  2. Nach 4 Stunden bringen Sie eine Schicht Fleckenschutzmittel FILAJET auf.
  3. Nach einer weiteren Stunde bringen Sie – je nach gewünschtem Effekt – ein Wachs-Finish auf: FILAMATT für einen natürlichen Effekt, FILASATIN für einen satinierten Effekt, FILACLASSIC oder FILALONGLIFE für einen glänzenden Effekt. Nach dem Trocknen (rund 1 Stunde) ist Ihr Boden vor allen Arten von Flecken perfekt geschützt!


Fünf gute Gründe, um sich für FILAW68 zu entscheiden


Warum Sie sich für FILAW68 entscheiden sollten? Weil es funktioniert! Die Tatsache, dass es mehrfach zertifiziert ist und mit prestigeträchtigen Preisen auszeichnet wurde, ist hierfür eine Bestätigung:

  1. Da FILAW68 als „für den Lebensmittelkontakt geeignet“ zertifiziert ist, können Sie das Produkt problemlos auch in der Küche anwenden, auf dem Tisch oder Tops und Platten aus Naturstein.
  2. FILAW68 ist sowohl für Sie als auch für die Umwelt sicher, weil seine VOC-Emissionen gleich Null sind, und es daher nach GEV als EC1 Plus zertifiziert ist.
  3. FILAW68 trägt außerdem zur Akkreditierung nach LEED bei, für die Zertifizierung von Gebäuden mit reduzierten Umweltauswirkungen.
  4. FILAW68 ist Teil der FILA GREEN LINE, der Linie umweltfreundlicher Produkte von FILA, die die TTA AWARDS 2014 in der Kategorie „Beste Umweltinitiative“ (Best Environmental Initiative) gewonnen haben.
  5. FILAW68 wurde für den Schutz bedeutender Gebäude verwendet, wie zum Beispiel die Bibliothek von Birmingham, die größte in ganz Europa. Eine Behandlung, die bei den TTA AWARDS mit dem ersten Preis für die „Beste Anwendung im Gewerbebereich“ (Best Use of Tile in a Commercial Contract) ausgezeichnet wurde.

 

 

NEUER FUSSBODEN: WARUM DIE REINIGUNG NACH DEM VERLEGEN SO WICHTIG IST

Nach dem Erwerb eines Eigenheims oder nach einer Renovierung und dem Verlegen eines neuen Fußbodens ist es unerlässlich, eine fachgerechte Reinigung der Oberflächen vorzunehmen, um alle auf das Verlegen zurückzuführenden Zement-, Mörtel- und Kleberrückstände zu entfernen.

Leider wird dieser Arbeitsschritt oft nicht oder mit hierfür nicht geeigneten Produkten durchgeführt, was mit der Zeit zu unterschiedlichen Problemen mit dem Fußboden führen kann.

 

Was passiert, wenn keine Reinigung nach dem Verlegen durchgeführt wird?

  1. Die Verlegerückstände (die oft mit bloßem Auge nicht erkennbar sind) bleiben auf der Oberfläche zurück und der Schmutz lagert sich dadurch leichter an. Der Endverbraucher hat das Gefühl, dass selbst nicht-saugende Materialien leichter Flecken bekommen.
  2. Die Rückstände dringen in das Material ein und verändern dessen Farbe (zum Beispiel von weiß in grau). Es kann vorkommen, dass saure Stoffe auf die Oberfläche tropfen – zum Beispiel bestimmte Softdrinks oder Wein –  die den Schmutz an einzelnen Stellen lösen und damit beseitigen, wodurch der Eindruck von Flecken entsteht (technischer Fachausdruck „saubere Flecken“).
  3. Falls eine Fleckenschutzbehandlung durchgeführt wird, werden die Verlege- und Baustellenrückstände definitiv auf der Oberfläche fixiert..

 

Was passiert, wenn die Reinigung nach dem Verlegen mit hierfür nicht geeigneten Produkten durchgeführt wird?

Durch Einsatz eines nicht geeigneten Produkts laufen Sie Gefahr:

  1. das Material auf nicht wieder gutzumachende Art und Weise zu beschädigen;
  2. die Fugen und/oder Profile aus Stahl oder Aluminium zu beschädigen.

Dies geschieht zum Beispiel bei Einsatz von Salzsäure, einer korrosiven und für den Anwender schädlichen Substanz.

 

Warum ist es so wichtig, die Reinigung nach dem Verlegen durchzuführen?

  1. Um das Material sauber zu halten; nach dem Verlegen eine korrekte Reinigung zur Unterhaltspflege durchzuführen macht es in erster Linie möglich, einen sauberen Boden zu erzielen, stellt darüber hinaus aber auch ein gesundes und angenehmes Ambiente sicher, das das Wohlbefinden seiner Benutzer langfristig verbessert.
  2. Um die ursprüngliche Schönheit des Materials langfristig zu bewahren
  3. Um die Leistungsmerkmale des Materials unverändert beizubehalten.

 

Das richtige Produkt für alle Oberflächen für die Reinigung nach dem Verlegen


FILA hat eine Reihe von hervorragenden Produkten für die anfängliche Reinigung sowie von Spezialprodukten für alle Arten von Materialien und Fugen entwickelt.

DETERDEK : Säurehaltiger Reiniger und Zementschleierentferner.

Hier handelt es sich nicht einfach um eine gepufferte Säure, sondern um eine Säure, die dank ihrer Reinigungskomponente die Polymerkomponente (Zusätze) des Zementfugenmaterials problemlos entfernt.

  • - Sie reinigt, ohne die Oberflächen, Fugen und Elemente aus Aluminium oder Stahl (Abzugshauben, Rohrleitungen usw.) anzugreifen.
  • - Im Gegensatz zu anderen handelsüblichen Säuren entwickelt die gepufferte Säure keinerlei für den Benutzer oder die Umwelt schädlichen Dämpfe. Dies macht ihren Einsatz einfacher und sicherer. Speziell für die Baustellen-Endreinigung konzipiert, ist sie außerdem ideal zum Entfernen anorganischer Flecken geeignet, wie zum Beispiel Rost, Salzausblühungen, Kalk oder Metallrückstände und –streifen.

 

FILAPS87 : Reiniger, Fleckentferner, Entwachsungsmittel

Dieser alkalische Reiniger ist dank seiner chemischen Zusammensetzung ideal für die Grundreinigung von matten, nicht säurebeständigen Natursteinen geeignet, wie zum Beispiel Kalkstein, Zement-Dekorfliesen und Kunststein. 

  • - Multifunktionsprodukt: reinigt, entfernt Flecken, Fett und Wachs, je nach gewählter Verdünnung.
  • - Unverdünnt entfernt es selbst schwierigste Flecken aus Feinsteinzeug.
  • - Ideal für Oberflächen, die eine besondere, intensive Reinigung benötigen.

 

FILACR10 : Reiniger für Rückstände von Epoxidmörtel

Der konzentrierte Spezialreiniger für die Reinigung nach dem Verlegen von Boden- und Wandbelägen, die mit Epoxid- oder Kunstharzfugenmörtel verfugt wurden.

  • - Viskoses Produkt, das eine Wandreinigung ermöglicht.
  • - Zum Entfernen von stärkerem, getrocknetem Epoxidfugenmörtel entwickelte Formulierung.
  • - Speziell für nicht-saugende Materialien: glasierte Fliesen, Feinsteinzeug und Glas- und Keramikmosaiken.

 

FILACLEANER : Universalreiniger

Der unerlässliche Neutralreiniger zur Reinigung nach dem Verlegen von Bodenbelägen aus poliertem, säureempfindlichem Naturstein.

  • - Ideal für die tägliche Unterhaltspflege aller Flächen geeignet.
  • - Konzentriertes Produkt mit hoher Ergiebigkeit und ausgezeichnetem Reinigungspotential.
  • - Hinterlässt keinerlei Rückstände und reduziert die Bearbeitungsdauer. 
  • - Garantiert einen hygienisch reinen Boden.

 

Was ist Mörtelzusatzmittel?

Das Mörtelzusatzmittel kann als eine Art Weiterentwicklung der Zementfugenmörtel angesehen werden. Es wird dem Zement (Basis der Fugenmaterialien) während der Produktion zugesetzt und macht die Mischung flexibler, wasserabweisend, schimmelbeständig, gleichzeitig aber auch schwieriger zu entfernen.

 

 

Seit einigen Jahren haben wir uns auf die Reinigung, - Schutz und Pflege von Keramik- u. Natursteinbelägen spezialisiert.

In unserem Ladenlokal Hauptstr. 123 in 52146 Würselen-Broichweiden haben Sie die Möglichkeit sich durch uns in Sachen Steinreinigung, Steinschutz und Steinpflege fachmännisch beraten zu lassen.

 

Neben dem Groß- und Einzelhandel sind wir auch als Fachanwender tätig und führen Reinigungs- Schutz- u. Pflegearbeiten für Keramik- u. Natursteinbeläge aus.

  • Erstreinigungen von Fliesen- u. Natursteinböden – Zementschleierentfernung, Kunststoffschleierentfernung, Wachsentfernung

  • Grundreinigungen für falsch gereinigte Wand- u. Bodenbeläge und die dadurch entstehenden Schichten.

  • Grundreinigungen von stark organische Verschmutzungen auf Außenbelägen, (z.B. Balkone, Natursteinpflaster, Terrassen, usw.).

  • Naturstein, Feinsteinzeug, Cotto,  Zementfliesen grundreinigen und imprägnieren.

  • Cottoböden entwachsen, grundreinigen, neu aufbauen, imprägnieren, wachsen und einpflegen.

  • Treppenhäuser grundreinigen und imprägnieren.

 

Natürlich beraten wir Sie gegen eine Kostenpauschale im Umkreis von 100km um Aachen auch gerne direkt bei Ihnen vor Ort. Dort kann am besten bei einem Testvorgang festgestellt werden, welches Mittel für Ihr Problem oder Vorhaben geeignet ist.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© FILA-Steinpflegemittel